28.02.14

Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt alles noch schlimmer.

15.02.14

12.02.14

die gästeliste (once again)


ich könnte jetzt viel schreiben, halte mich aber kurz:
die GÄSTEliste! nicht die selbstverständlichliste, die keingeldhabliste, die schonimmerdraufstehliste. nicht die ich-mach-soviel-für-dich-liste. die revanchierliste. die zurückzahlliste... 

liebe berliner feierleute, was ist eigentlich los mit euch? kommt ihr nur noch auf eine party, wenn auf der liste stehend? sind nun alle schon so verwöhnt? ist es uncool, eintritt zu zahlen, weil man nicht "in" ist, keine kontakte hat!? gar ein tourist zu sein scheint? ist es die party sonst nicht wert, eintritt zu zahlen? gerade die "freunde", bei denen man "gast" ist, sind doch die, die man am ehesten unterstützen sollte - gerade oder eben genau weil man freund ist! zu einer einladung daheim bringt man doch auch eine flasche wein etc. mit... 
wer wirklich auf eine party will, zahlt auch eintritt. soweit mein standpunkt. da trennt sich wohl auch die spreu vom weizen. die wahren liebhaber, genießer, wertschätzer leben, was ein gästelistengeisel wohl nie begreifen wird. 


(die gästeliste teil 1 siehe auch hier)

source



07.02.14

once again


ich habe langsam eine leichte vermutung, wie das passieren kann.
unperfekt schön irgendwie. diesmal in schwarzweis. auch einfach so.



(dass diese bilder wieder nicht sauber aneinander ausgerichtet sind, treibt mich erneut in den wahnsinn und in gefühlt vergeudete zeit. total unlogisch, weil ich richte sie aus! dafür-gibt-es-schließlich-programme... argh!)